Mit Yogatherapie zu mehr Sebstverantwortung

Bist Du bereit für Veränderung und auch bereit dazu mehr Verantwortung für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu übernehmen? Bist du auch bereit etwas dafür zu tun?

Ab Januar 2024 biete ich diverse YogaTherapie-Workshops zu folgenden Themen an: Wechseljahre, Rücken & Widerstandskraft. Sowie Yoga Therapie-Kurse für Knie, Hüfte und Schulter.

Ob du 5 Minuten täglich investieren möchtest oder eine halbe Stunde, dies ist deine Entscheidung. Wichtig ist einzig, täglich etwas für dich zu tun. Finde in einem Erstgespräch heraus, ob YogaTherapie für dich eine passende Möglichkeit ist.

Seit März 2022 bin ich in der Ausbildung zur KomplementärTherapeutin in der Methode YogaTherapie. Seit 2020 unterrichte ich bereits Yoga und biete nun im Zusammenhang dieser umfangreichen Ausbildung auch therapeutische Einzelsitzungen an.

Kosten: Da ich noch in der Ausbildung bin, kannst du von günstigen Konditionen profitieren: 1 Stunde kostet Fr. 60.--

Interessiert? Rufe mich unverbindlich an oder schreibe mir eine E-mail.


Was ist Komplementärtherapie?

KomplementärTherapie fördert einen ganzheitlichen und nachhaltigen Genesungsprozess. Therapeut/innen der 22 anerkannten Methoden arbeiten an und mit dem Körper sowie mit Atem- und Energiearbeit und begleiten ihre Klient/innen mit Anleitung und Gespräch.  KomplementärTherapie wirkt ergänzend, sie kann unabhängig oder zusammen mit schulmedizinischen oder alternativmedizinischen Behandlungen genutzt werden. Weitere Informationen: www.komplementär-therapie.ch


Was ist Yogatherapie?

YogaTherapie ist eine der 22 anerkannten Methoden. Der Beruf der Komplementär Therapeut/in der Methode Yogatherapie baut auf einer bereits fundierten Ausbildung zur Yogalehrerin auf. Yoga- und Atemübungen sowie Meditationen spielen eine zentrale Rolle - eine individuelle Gesprächsführung unterstützt den Prozess. Der/die Klient/in ist wesentlich am Therapieprozess beteiligt und bestimmt mit.


Was kann mit YogaTherapie behandelt werden?

Aus der Sicht des Yoga bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit - es können alle Themen mit YogaTherapie unterstützt werden. Ob du Rückenschmerzen hast und deinen Körper stärken willst, ob du in medizinischer Behandlung bist und YogaTherapie komplementär nutzen möchtest, ob du deine Psyche mit Yogaphilosophie nähren magst oder durch eine tiefe Atmung trotz dem turbulenten Geschehen in der Ruhe bleiben möchtest.